Kontakt2018-05-29T16:17:00+02:00

KONTAKT

Hotel, allgemeine Anfragen

Telefon +49 (0) 69 60914-0
Mail: info@maingau.de

Für Catering- und Eventanfragen wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Ansprechpartner.

Catering

Telefon +49 (0) 69 60914-289
Ansprechpartner: Peter Haueisen
Mail: catering@maingau.de

Events

Telefon +49 (0) 69 60914-293
Ansprechpartner: Andrea Rodriguez Melendo
Mail: verkauf@maingau.de

Adresse

Maingau – Hotel | Event | Tagung | Catering
Schifferstraße 38 – 40
60594 Frankfurt am Main
Stadtteil: Sachsenhausen

Telefon +49 (0) 69 609140
Telefax +49 (0) 69 620790
Mail: info@maingau.de

Kontaktformular

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Deine Nachricht

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten entsprechend Ihrem Anliegen verwendet werden. Weitere Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweise finden Sie unter: Datenschutzerklärung

„AKTUELLES AUS DEM MAINGAU IN FRANKFURT“

23.10.2019-16.02.2020 Van Gogh im MAINGAU

Van Gogh im MAINGAU Zeitraum 23.10.2019 – 16.02.2020 Genießen Sie einen Aufenthalt im Herzen von Frankfurt und bestaunen Sie die Ausstellung  zu einem der berühmtesten Künstler der Welt: Vincent van Gogh (1853–1890). Die bis dato [...]

Jahreskalender Events und Veranstaltungen im MAINGAU 2019 – 2020

September 2019 14.09.    Die Stoppelgans is back....                Genießen Sie DÖPFNER´S Stoppelgans Küchenzeit 18.00-21.00 Uhr   Oktober 2019 18.10.    Roederer meets friends X 19.00    Apéritif, 5-Gang-Menü und begleitende [...]

Umbau vom Tagungsraum „Alte Brücke“

Am Montag, den 06. August 2018 haben wir mit der Demontage im Raum begonnen. Bis zu diesem Tag, war unser Tagungsraum "Alte Brücke" unser traditionelles Herzstück in unserem Tagungsbereich im 1. OG des MAINGAU Hotels [...]

Das Kriminal Dinner Original im MAINGAU

Termine 2019/2020 Mittwoch, 27. November 2019  „Testament à la Carte“ Einlass. 18:30 Uhr    EUR 79,00   Dienstag, 17. Dezember 2019 „Mord auf dem Atlantik“ Einlass. 18:30 Uhr    EUR 79,00   Mittwoch, 18. Dezember 2019 „Mord [...]